Bitumenschindeln Rechteck rot

                                                            
                                                    Rechteckschindeln schwarz

                                                            
                                                    Bitumenschindeln Biber grün

                                                            
                                                    Rechteckschindeln grün

                                                            
                                                    Rechteckschindeln braun

                                                            
                                                    Biberschindeln rot

                                                            
                                                    Bitumenschindeln Biber schwarz

                                                            
                                                    Biberschindeln braun

                                                            
                                                    Dreieckschindeln rot

                                                            
                                                    Dreieckschindeln schwarz

                                                            
                                                    Dreieckschindeln braun

                                                            
                                                    Dreieckschindeln grün

Bitumenschindeln

Bitumenschindeln: Die dichte, langlebige und hochwertige Lösung für schöne Dächer

Langlebig, robust, vielseitig einsetzbar und optisch immer wieder ein Blickfang: Bitumenschindeln sind die klassische und hochwertige Lösung für schöne Dächer. Mit den Bitumenschindeln von Gutta, die Sie ganz einfach selbst verlegen können, haben Sie alle Möglichkeiten, Ihre Bauideen zu realisieren, vom Gartenhaus bis zur attraktiven Stadtvilla. Machen Sie Dächer dauerhaft dicht – einfach, sicher und höchst widerstandsfähig.

Verlegeleicht Flexibel Für alle Dachformen Attraktive Formen Natürliche Farben Sehr langlebig

Bitumenschindeln verlegen: So einfach machen Sie Dächer dicht

Decken Sie Ihre Dächer qualitativ hochwertig und langlebig ein – mit Bitumen Dachschindeln, die dauerhaft dichthalten. Da die Schindeln für nahezu alle Dachformen (Dachgaube, rundes Dach…) geeignet sind, können Sie Gartenhäuser, Carports und vieles mehr ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten. Mit zahlreichen attraktiven Farben setzen Sie zudem individuelle Akzente. Auch schwierige Bereiche, Ecken und Kanten (Firste, Grate, Kehlen, Walmdächer…) können Sie auf diese Weise sauber eindecken.

Dauerhaft dicht und schön

Für die hohe Langlebigkeit und Witterungsbeständigkeit der Bitumenschindeln sorgt ihre spezielle Konstruktion. Hochwertiges Bitumen wird beidseitig auf eine Trägerschicht aus Schwerglasvlies aufgebracht. Das Glasvlies sorgt für die nötige Robustheit: Die Schindeln sind formbeständig und besonders stabil. Auf der obersten Deckschicht schafft ein Mineralgranulat farbige Akzente.

Dachschindeln einfach selbst verlegen

Die Verlegung ist denkbar einfach. Verlegen Sie die Bitumenschindeln als Doppeldeckung auf einer soliden Holzkonstruktion. Bitte beachten Sie dabei: Bei der Doppeldeckung sollte das dritte Gebinde stets das erste überlappen. Einfach die Schindeln mit Nägeln und selbstklebenden Streifen befestigen, schon können sie sich über ein sehenswertes Ergebnis freuen. Das Resultat ist eine dauerhafte und witterungsbeständige Befestigung. Bitumenschindeln von Gutta sind langlebig und durch ihre Zusammensetzung gewähren sie maximalen Schutz gegen Regen, Schnee, Frost, Hitze und UV-Strahlen.

Bitumenschindeln verkleben auf dem Dach

Die Bitumenschindeln von Guttaweisen Selbstklebepunkte auf, die bei Sonneneinstrahlung und durch das Gewicht des aufliegenden Schindelblattes selbständig verkleben. Die auf der Schindelrückseite aufgebrachte Folie schützt vor einer Verklebung im Schindelpaket und wird bei der Verlegung nicht abgezogen. Geben Sie Dächern einen langlebigen, hochwertigen und zeitlos-eleganten Look. Das Beste daran: Die Bitumenschindeln können Sie höchst vielseitig rund ums Haus einsetzen, für Gartenhäuser und Vordächer ebenso wie für Gauben und Erker, Windfänge oder auch für das Carport, unter dem Ihr Auto parkt.

Dachschindeln richtig befestigen

Die richtige Befestigung der Schindeln ist von entscheidender Bedeutung. Schlagen Sie die Nägel gerade ein, so dass die Nagelköpfe bündig liegen, aber nicht in die Schindeloberfläche eindringen. Nageln Sie stets 2,5 cm oberhalb des Blatteinschnitts und 2,5 cm von jedem Rand entfernt. Die korrekte Anordnung und Menge der Nägel für Ihren gewählten Schindeltyp sollte dabei stets beachten werden.

Hinweise für hohe und niedrige Temperaturen

Bitumenschindeln dürfen nicht unter 5° C Temperatur verlegt werden. Bei warmem Wetter sollte man vor dem Öffnen die Pakete biegen, um die Trennung der Schindeln zu erleichtern. Die bei der Produktion angebrachten Klebestreifen werden wirksam, sobald sie Wärme oder direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Bei kaltem Wetter oder auf steilen Dachschrägen ist daher eine Verklebung von Hand erforderlich. Um Beschädigung durch Fußabdrücke zu vermeiden, bei sonnigem, heißem Wetter nicht auf der Sonnenseite des Schindeldachs laufen.

Rohstoffe: Glasvlies, Bitumen und sonstige Mineralien
Farben: Schwarz, grün, rot und braun
Länge: 1.000 mm
Breite: 336 mm
Gewicht: 11,50 kg/m²
Deckfläche: 2,75 m²
Schindeln pro Pack: 48 Stk./Pack
Granulathaftung: 1,20 g/m²
Höchstzugkraft längs: 1.000 N
Höchstzugkraft quer: 700 N
Dehnung längs: 3,00 %
Dehnung quer: 3,00 %
Nageleinrissstärke: 160,00 N
Dachneigung: 15 – 85 °
Brandverhalten: Klasse “F” lt. DIN EN 13501-1
Garantie: Gewährleistung nach BGB
Hinweis: Technische Änderungen vorbehalten. Daten gem. Herstellerangaben.

Bitumenschindeln verlegen: So einfach machen Sie Dächer dicht

Decken Sie Ihre Dächer qualitativ hochwertig und langlebig ein – mit Bitumen Dachschindeln, die dauerhaft dichthalten. Da die Schindeln für nahezu alle Dachformen (Dachgaube, rundes Dach…) geeignet sind, können Sie Gartenhäuser, Carports und vieles mehr ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten. Mit zahlreichen attraktiven Farben setzen Sie zudem individuelle Akzente. Auch schwierige Bereiche, Ecken und Kanten (Firste, Grate, Kehlen, Walmdächer…) können Sie auf diese Weise sauber eindecken.

Dauerhaft dicht und schön

Für die hohe Langlebigkeit und Witterungsbeständigkeit der Bitumenschindeln sorgt ihre spezielle Konstruktion. Hochwertiges Bitumen wird beidseitig auf eine Trägerschicht aus Schwerglasvlies aufgebracht. Das Glasvlies sorgt für die nötige Robustheit: Die Schindeln sind formbeständig und besonders stabil. Auf der obersten Deckschicht schafft ein Mineralgranulat farbige Akzente.

Dachschindeln einfach selbst verlegen

Die Verlegung ist denkbar einfach. Verlegen Sie die Bitumenschindeln als Doppeldeckung auf einer soliden Holzkonstruktion. Bitte beachten Sie dabei: Bei der Doppeldeckung sollte das dritte Gebinde stets das erste überlappen. Einfach die Schindeln mit Nägeln und selbstklebenden Streifen befestigen, schon können sie sich über ein sehenswertes Ergebnis freuen. Das Resultat ist eine dauerhafte und witterungsbeständige Befestigung. Bitumenschindeln von Gutta sind langlebig und durch ihre Zusammensetzung gewähren sie maximalen Schutz gegen Regen, Schnee, Frost, Hitze und UV-Strahlen.

Bitumenschindeln verkleben auf dem Dach

Die Bitumenschindeln von Guttaweisen Selbstklebepunkte auf, die bei Sonneneinstrahlung und durch das Gewicht des aufliegenden Schindelblattes selbständig verkleben. Die auf der Schindelrückseite aufgebrachte Folie schützt vor einer Verklebung im Schindelpaket und wird bei der Verlegung nicht abgezogen. Geben Sie Dächern einen langlebigen, hochwertigen und zeitlos-eleganten Look. Das Beste daran: Die Bitumenschindeln können Sie höchst vielseitig rund ums Haus einsetzen, für Gartenhäuser und Vordächer ebenso wie für Gauben und Erker, Windfänge oder auch für das Carport, unter dem Ihr Auto parkt.

Dachschindeln richtig befestigen

Die richtige Befestigung der Schindeln ist von entscheidender Bedeutung. Schlagen Sie die Nägel gerade ein, so dass die Nagelköpfe bündig liegen, aber nicht in die Schindeloberfläche eindringen. Nageln Sie stets 2,5 cm oberhalb des Blatteinschnitts und 2,5 cm von jedem Rand entfernt. Die korrekte Anordnung und Menge der Nägel für Ihren gewählten Schindeltyp sollte dabei stets beachten werden.

Hinweise für hohe und niedrige Temperaturen

Bitumenschindeln dürfen nicht unter 5° C Temperatur verlegt werden. Bei warmem Wetter sollte man vor dem Öffnen die Pakete biegen, um die Trennung der Schindeln zu erleichtern. Die bei der Produktion angebrachten Klebestreifen werden wirksam, sobald sie Wärme oder direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Bei kaltem Wetter oder auf steilen Dachschrägen ist daher eine Verklebung von Hand erforderlich. Um Beschädigung durch Fußabdrücke zu vermeiden, bei sonnigem, heißem Wetter nicht auf der Sonnenseite des Schindeldachs laufen.

Rohstoffe: Glasvlies, Bitumen und sonstige Mineralien
Farben: Schwarz, grün, rot und braun
Länge: 1.000 mm
Breite: 336 mm
Gewicht: 11,50 kg/m²
Deckfläche: 2,75 m²
Schindeln pro Pack: 48 Stk./Pack
Granulathaftung: 1,20 g/m²
Höchstzugkraft längs: 1.000 N
Höchstzugkraft quer: 700 N
Dehnung längs: 3,00 %
Dehnung quer: 3,00 %
Nageleinrissstärke: 160,00 N
Dachneigung: 15 – 85 °
Brandverhalten: Klasse “F” lt. DIN EN 13501-1
Garantie: Gewährleistung nach BGB
Hinweis: Technische Änderungen vorbehalten. Daten gem. Herstellerangaben.

Cookie Settings

Hier sind alle Cookies aufgelistet, die für Marketingzwecke verwendet werden.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Wird verwendet, um Informationen über Geräte und Verhalten des Benutzers an Google Analytics zu senden.